Werkverzeichnis

 
Chor & Solo | Skamander | 2001 | Chor ... | 80 Min
Kurzbeschreibung   |   Übersicht   |   Interview   |   Kritik 1   |   Kritik 2   |   Projektbeschreibung Basler Zeitung
 

Kurzbeschreibung:

„Skamander“ ist ein experimentelles Musiktheater. Die Aufführung findet um ein Schwimmbecken statt. Klänge aus der Schwimmhalle und Unterwassermusik ergänzen sich zu einer „Unterwasseroper“. Das Wasser ist aber nicht nur das Medium, in welchem und um welches die Aufführung stattfindet. Wasserklänge und Wasserbewegungen sind auch der Ursprung der Musik. Wasser-Gedichte verschiedener Autoren aus verschiedenen Epochen sind der Musik unterlegt.

 

Im zweiten Teil ist das Publikum selbst im Wasser und wird vom Chor mit Hilfe von poolnoodles auf der Wasseroberfläche getragen. Das warme Wasser, der taktile Kontakt zum Chor und die Unterwassermusik, die ebenso spürbar ist wie hörbar, lassen diesen Teil zu einem einzigartigen Konzerterlebnis werden.

 

Eine ausführliche Projektbeschreibugn können Sie downloaden

 

„Skamander“ ist eine Suite von Stücken, die eigenständig aufgeführt werden können. Notenmaterial sowie Ausschnitte zum Anhören finden Sie jeweils bei den einzelnen Stücken unter Werkliste / „Name des Stücks“.


 


Download (37.5 KB)

Übersicht:

Erster Teil (Publikum nicht im Wasser)

  1. Tehom (Chor, alle Solostimmen, 2 Perkussion) 5 min
  2. Tropfen (Chor, 2 Sopran, 2 Bass, Tonband) 12 min
  3. Fluss (Chor) 6 min
  4. Meer (2 Sopran, 2 Bass, liveElektronik) 8 min
  5. Spiegel (Sopran, Perkussion) 2 min
  6. See (Chor, 2 Perkussion, Tonband) 10 min
  7. Judith (Bass, 2 Perkussion, liveElektronik) 5 min


Zweiter Teil (Publikum im Wasser)

  1. Dänin (Sopran, 2 Perkussion, Tonband) 10 min
  2. Teppich (Chor, 2 Sopran, 2 Bass, 2 Perkussion) 12 min



  
 



Interview:

Interview mit DRS 2


Download (9.4 MB)

Kritik 1 :

Skamander Kritik 1
Download (59.9 KB)

Kritik 2:

Skamander Kritik 2 Download (5.2 MB)

Projektbeschreibung Basler Zeitung:

Skamander Projektbeschreibung Basler Zeitung Download (6.2 MB)

Zurück zur Werkliste